Anita Scheller

Anita Scheller

Geschäftsführende Gesellschafterin „Scheller Mühle GmbH“

„Kreativität ist die einfache Verbindung von Dingen“

Nun verbindet Kristina Tröger keine „Dinge“ sondern Unternehmerinnen, die daraus entstehende Kreativität ist jedoch wahrlich beispiellos. Der Club europäischer Unternehmerinnen ist die einzigartige Verbindung von Frauen aus allen Winkeln unserer Republik und weit darüber hinaus, aus unterschiedlichen Branchen und unterschiedlichen Alters. Der CEU führt auf wunderbar ungezwungen Weise zusammen, lässt Ideen wachsen, Erfahrungen austauschen und gegenseitige Unterstützung erfahren. Ich freue mich ein Teil davon zu sein.

Anita Scheller, Jahrgang 1985, ist geschäftsführende Gesellschafterin des mittelständischen Nahrungsmittelsunternehmens „Scheller Mühle GmbH“ mit Sitz in Bayern. Das im Jahre 1834 gegründete Unternehmen, das Anita Scheller in neunter Generation betreibt, zählt zu den führenden Privatmühlen Deutschlands. Es beliefert neben der Back- und Pastaindustrie  den Lebensmitteleinzelhandel und vertreibt Mehlprodukte unter der Eigenmarke „Mehlzauber“. Vor ihrem Einstieg in das Familienunternehmen im Jahre 2010 studierte Anita Scheller Betriebswirtschaftslehre an der European Business School in Oestrich-Winkel, erwarb einen „Master of Law and Business“ an der Bucerius Law School in Hamburg und WHU – Otto Beisheim School of Management in Vallendar und arbeitete zunächst als Commodity Trader bei einer Großbank in den Vereinigten Staaten, sowie einer großen Beratungsgesellschaft in München. Anita Scheller ist verheiratet und Mutter eines Sohnes. Ehrenamtlich ist sie als Mitglied des Vorstands des Wirtschaftsbeirates des Landkreises Pfaffenhofen tätig, sie ist Mitautorin des Buches „Generation Verantwortung – wenn Eigentum verpflichtet“ und engagiert pro bono für benachteiligte Mädchen in Äthiopien.

Lebenslauf / Vita

„Kreativität ist die einfache Verbindung von Dingen“

Nun verbindet Kristina Tröger keine „Dinge“ sondern Unternehmerinnen, die daraus entstehende Kreativität ist jedoch wahrlich beispiellos. Der Club europäischer Unternehmerinnen ist die einzigartige Verbindung von Frauen aus allen Winkeln unserer Republik und weit darüber hinaus, aus unterschiedlichen Branchen und unterschiedlichen Alters. Der CEU führt auf wunderbar ungezwungen Weise zusammen, lässt Ideen wachsen, Erfahrungen austauschen und gegenseitige Unterstützung erfahren. Ich freue mich ein Teil davon zu sein.

Anita Scheller, Jahrgang 1985, ist geschäftsführende Gesellschafterin des mittelständischen Nahrungsmittelsunternehmens „Scheller Mühle GmbH“ mit Sitz in Bayern. Das im Jahre 1834 gegründete Unternehmen, das Anita Scheller in neunter Generation betreibt, zählt zu den führenden Privatmühlen Deutschlands. Es beliefert neben der Back- und Pastaindustrie  den Lebensmitteleinzelhandel und vertreibt Mehlprodukte unter der Eigenmarke „Mehlzauber“. Vor ihrem Einstieg in das Familienunternehmen im Jahre 2010 studierte Anita Scheller Betriebswirtschaftslehre an der European Business School in Oestrich-Winkel, erwarb einen „Master of Law and Business“ an der Bucerius Law School in Hamburg und WHU – Otto Beisheim School of Management in Vallendar und arbeitete zunächst als Commodity Trader bei einer Großbank in den Vereinigten Staaten, sowie einer großen Beratungsgesellschaft in München. Anita Scheller ist verheiratet und Mutter eines Sohnes. Ehrenamtlich ist sie als Mitglied des Vorstands des Wirtschaftsbeirates des Landkreises Pfaffenhofen tätig, sie ist Mitautorin des Buches „Generation Verantwortung – wenn Eigentum verpflichtet“ und engagiert pro bono für benachteiligte Mädchen in Äthiopien.

Kontakt
Stimmen zum Club europäischer Unternehmerinnen

©2021 CeU – Club europäischer Unternehmerinnen

IHRE NACHRICHT

Senden Sie uns hier Ihre Nachricht. Sie erhalten in Kürze eine Rückmeldung.

Versenden

Melden Sie sich an

Login Daten vergessen?