Claudia Lässig

Gründerin und Geschäftsführende Gesellschafterin der LÄSSIG GmbH

„International und weltoffen, unideologisch und pragmatisch – die Werte des von Kristina Tröger mit großem Elan gegründeten und mit Begeisterung geführten Netzwerkes für erfolgreiche Unternehmerinnen passen hervorragend auch zur Lässig GmbH. Deshalb bin ich gerne Mitglied im Club europäischer Unternehmerinnen e.V.“

Es begann mit dem Traum einer Marke, der Claudia und Stefan Lässig im Jahr 2001 den Schritt in die Selbständigkeit wagen ließ. Die ersten eigenen Produkte wurden im In- und Ausland vermarktet. Mut, Disziplin und Zielstrebigkeit führten schnell zum Erfolg und schließlich – im November 2006 – zur Gründung der Marke LÄSSIG. Seitdem hat das Unternehmen seinen Sitz im hessischen Babenhausen in der Nähe von Frankfurt. Mit der Idee, eine Wickeltasche anzubieten, die nicht nur Wickeltasche war, sondern auch modische Handtasche sein konnte, die Kreativität und Lifestyle mit Nachhaltigkeit und Verantwortung verband, setzte Claudia Lässig den Startschuss für eine Firma, die sich längst als Premium Lifestyle Brand mit hoher Glaubwürdigkeit etabliert hat. 

Als dynamisches und zukunftsorientiertes Familienunternehmen entwickelt LÄSSIG innovative, hochwertige, lebendige und ausgefallene Produkte für die ganze Familie. Dabei bestimmten von Beginn an ein ausgeprägtes Verantwortungs- und Umweltbewusstsein die Firmenphilosophie. Heute bietet LÄSSIG neben Wickeltaschen ein umfassendes Sortiment für Babys und Kleinkinder, das durch Design, Funktionalität und einen ganz eigenen Charme besticht. Neben Qualität, Innovation und Style liegt der Fokus seit jeher auf Nachhaltigkeit, ein Gedanke, der die Firmenphilosophie von Beginn an prägt.

In den letzten 13 Jahren wuchs die LÄSSIG GmbH stetig. Mittlerweile sind dort mehr als 100 Mitarbeiter beschäftigt; die Produkte, die längst nicht mehr auf die schon fast legendären Wickeltaschen beschränkt sind, sondern einen weiten Bereich der Baby- und Kindermode abdecken, werden heute mit großem Erfolg in über 55 Ländern vertrieben. Viele renommierte Auszeichnungen wie der Red Dot Award, der German Brand Award und das Top 100-Siegel der 100 innovativsten mittelständischen Firmen Deutschlands bestätigen diesen Erfolg. 

Vita

Nach ihrem Abitur war Claudia Lässig zunächst mehrere Jahre als Assistentin der Geschäftsleitung der Fa. Merck in Darmstadt tätig. Nach der Geburt ihrer beiden Kinder gründete sie noch während ihres Erziehungsurlaubs eine Handelsvertretung und importierte innovative Produkte rund um das Baby aus dem europäischen Ausland und den USA. Im November 2006 gründete sie gemeinsam mit Stefan Lässig die Lässig GmbH, wo sie von Beginn an als Managing Director tätig war. 

Als kreativer Kopf der Firma verkörpert Claudia Lässig in dem Führungstrio mit Stefan Lässig und Karin Heinrich das Gesicht der Marke. 

Um die ständig wachsenden Anforderungen eines modernen Familienunternehmens erfüllen zu können, bildet Claudia Lässig sich seit Jahren in den unterschiedlichsten Bereichen weiter. So hat sie u.a. ein Studium zum Mini EMBA Leadership und Management an der RWTH Business School Aachen absolviert, sich zur geprüften Mediatorin ausbilden lassen und ist zertifizierter Coach des Europäischen Hochschulverbandes. Seit 2018 ist sie Mitglied der Peer to Peer Group Vistage, die sich mit Unternehmercoaching an Top-Führungskräfte richtet.

Heute ist die erfolgreiche Unternehmerin geschäftsführende Gesellschafterin der LÄSSIG Holding, LÄSSIG GmbH und LÄSSIG Ltd. Sie wurde im März 2018 in den Senat der Wirtschaft Deutschland berufen.

Ich freue mich über Ihre Nachricht.

Lebenslauf / Vita

„International und weltoffen, unideologisch und pragmatisch – die Werte des von Kristina Tröger mit großem Elan gegründeten und mit Begeisterung geführten Netzwerkes für erfolgreiche Unternehmerinnen passen hervorragend auch zur Lässig GmbH. Deshalb bin ich gerne Mitglied im Club europäischer Unternehmerinnen e.V.“

Es begann mit dem Traum einer Marke, der Claudia und Stefan Lässig im Jahr 2001 den Schritt in die Selbständigkeit wagen ließ. Die ersten eigenen Produkte wurden im In- und Ausland vermarktet. Mut, Disziplin und Zielstrebigkeit führten schnell zum Erfolg und schließlich – im November 2006 – zur Gründung der Marke LÄSSIG. Seitdem hat das Unternehmen seinen Sitz im hessischen Babenhausen in der Nähe von Frankfurt. Mit der Idee, eine Wickeltasche anzubieten, die nicht nur Wickeltasche war, sondern auch modische Handtasche sein konnte, die Kreativität und Lifestyle mit Nachhaltigkeit und Verantwortung verband, setzte Claudia Lässig den Startschuss für eine Firma, die sich längst als Premium Lifestyle Brand mit hoher Glaubwürdigkeit etabliert hat. 

Als dynamisches und zukunftsorientiertes Familienunternehmen entwickelt LÄSSIG innovative, hochwertige, lebendige und ausgefallene Produkte für die ganze Familie. Dabei bestimmten von Beginn an ein ausgeprägtes Verantwortungs- und Umweltbewusstsein die Firmenphilosophie. Heute bietet LÄSSIG neben Wickeltaschen ein umfassendes Sortiment für Babys und Kleinkinder, das durch Design, Funktionalität und einen ganz eigenen Charme besticht. Neben Qualität, Innovation und Style liegt der Fokus seit jeher auf Nachhaltigkeit, ein Gedanke, der die Firmenphilosophie von Beginn an prägt.

In den letzten 13 Jahren wuchs die LÄSSIG GmbH stetig. Mittlerweile sind dort mehr als 100 Mitarbeiter beschäftigt; die Produkte, die längst nicht mehr auf die schon fast legendären Wickeltaschen beschränkt sind, sondern einen weiten Bereich der Baby- und Kindermode abdecken, werden heute mit großem Erfolg in über 55 Ländern vertrieben. Viele renommierte Auszeichnungen wie der Red Dot Award, der German Brand Award und das Top 100-Siegel der 100 innovativsten mittelständischen Firmen Deutschlands bestätigen diesen Erfolg. 

Vita

Nach ihrem Abitur war Claudia Lässig zunächst mehrere Jahre als Assistentin der Geschäftsleitung der Fa. Merck in Darmstadt tätig. Nach der Geburt ihrer beiden Kinder gründete sie noch während ihres Erziehungsurlaubs eine Handelsvertretung und importierte innovative Produkte rund um das Baby aus dem europäischen Ausland und den USA. Im November 2006 gründete sie gemeinsam mit Stefan Lässig die Lässig GmbH, wo sie von Beginn an als Managing Director tätig war. 

Als kreativer Kopf der Firma verkörpert Claudia Lässig in dem Führungstrio mit Stefan Lässig und Karin Heinrich das Gesicht der Marke. 

Um die ständig wachsenden Anforderungen eines modernen Familienunternehmens erfüllen zu können, bildet Claudia Lässig sich seit Jahren in den unterschiedlichsten Bereichen weiter. So hat sie u.a. ein Studium zum Mini EMBA Leadership und Management an der RWTH Business School Aachen absolviert, sich zur geprüften Mediatorin ausbilden lassen und ist zertifizierter Coach des Europäischen Hochschulverbandes. Seit 2018 ist sie Mitglied der Peer to Peer Group Vistage, die sich mit Unternehmercoaching an Top-Führungskräfte richtet.

Heute ist die erfolgreiche Unternehmerin geschäftsführende Gesellschafterin der LÄSSIG Holding, LÄSSIG GmbH und LÄSSIG Ltd. Sie wurde im März 2018 in den Senat der Wirtschaft Deutschland berufen.

Kontakt

Ich freue mich über Ihre Nachricht.

Stimmen zum Club europäischer Unternehmerinnen

©2019 CeU – Club europäischer Unternehmerinnen

IHRE NACHRICHT

Senden Sie uns hier Ihre Nachricht. Sie erhalten in Kürze eine Rückmeldung.

Versenden

Melden Sie sich an

Login Daten vergessen?