Ein verliebter Blick, ein Kuss vom Balkon, das Winken in die Menge und eine seit vielen Jahren vertraute, sonore Stimme im Ohr: Die von Rolf Seelmann-Eggebert.

Hochzeit bei Royals ohne den bekanntesten Adelsexperten Deutschlands ist undenkbar. Auf Einladung der Präsidentin Kristina Tröger kam für den Club europäischer Unternehmerinnen e. V. (CeU) Rolf Seelmann-Eggebert, Journalist und Adelsexperte der ARD zum Dialog am Kamin in das Fairmont Hotel Vier Jahreszeiten.

Geistreich, humorvoll und pointiert ließ er die geladenen Ladies an seinen Erfahrungen mit und um den britischen Königshof herum teilhaben. Die Unternehmerinnen lauschten seinen Erzählungen rund um die Inthronisation der Queen, der existenzbedrohenden Krisen der Monarchie, und seiner Einschätzung, ob und wann die Queen wohl abdankt: Nämlich nie. Nach Seelmann-Eggeberts Überzeugung wird die Krone erst mit dem Tod der Monarchin an ihren Nachfolger übergehen, der aller Voraussicht nach Charles, der Prince of Wales, sein wird.

Seelmann-Eggebert hob die Bedeutung der drei Pfeiler, auf denen das politische System Großbritanniens beruht hervor: Das Parlament, die Regierung und das Königshaus. Und letzteres hat eine derartig große Symbolkraft fürs Volk, dass er die Zukunft der Monarchie auf lange Sicht als gesichert sieht: Zumindest solange die Nachfolger dem immensen Erwartungsdruck der Öffentlichkeit standhalten, und ihre Aufgabe gut erledigen. Dann sind selbst überzeugte Parlamentarier für die Aufrechterhaltung der Monarchie: Nicht weil das Königshaus mitentscheiden soll, sondern dem Volk als Symbol insbesondere in Krisenzeiten einen wichtigen Halt gibt.

Auch der Brexit war Thema: Dieser habe den gut gebildeten, weltoffenen Teil der britischen Bevölkerung geschockt, weil niemand dieses Abstimmungsergebnis für möglich gehalten hätte. Das war der Grund, weshalb es viele Europabefürworter nicht für nötig hielten, zu den Wahlurnen zu gehen. Im Falle einer erneuten Abstimmung würde nach Seelmann-Eggeberts Einschätzung die Bevölkerung in Massen zu den Urnen strömen und ein Votum für Europa abgeben.

In wie üblich gelöster Stimmung und perfektem Rahmen ergab sich wie immer ein reger Austausch zwischen den Unternehmerinnen des Clubs und dem Referenten. Somit hat die Liste der bisherigen Veranstaltungen des Clubs ein weiteres, diesmal wahrhaft königliches, Highlight hinzugewonnen.

IHRE NACHRICHT

Senden Sie uns hier Ihre kurze Nachricht. Sie erhalten in Kürze eine Rückmeldung.

Versenden

©2017 CeU – Club europäischer Unternehmerinnen

error: Content is protected !!

Melden Sie sich an

Login Daten vergessen?