Wir gratulieren von Herzen unserem CeU-Mitglied Angela Titzrath, Vorstandsvorsitzende der Hamburger Hafen und Logistik AG, zur Auszeichnung als „Mestemacher Preis Managerin des Jahres 2020“ und freuen uns sehr über diese Anerkennung ihrer großartigen Leistungen!

Angela Titzrath -CEO HHLA AG

Mestemacher-Chefin Prof. Dr. Ulrike Detmers ehrte die Preisträgerin mit den Worten: „Angela Titzrath ist unvergleichlich in der Männerwelt Wirtschaft. 2 Im globalen Top Management hat sie in verschiedenen Ressorts Unternehmenserfolge hervorgebracht. Die Bestellung zur Vorstandsvorsitzenden der Hamburger Hafen und Logistik AG im Jahr 2017 ist die vorläufige Krönung ihrer Karriere. 2019 erhielt sie von der europäischen Logistic Hall of Fame die Auszeichnung zum Logistics Leader of the Year. 2020 wählt sie die Jury des MESTEMACHER PREISES MANAGERIN DES JAHRES einstimmig zur 19. Preisträgerin dieses Gleichstellungspreises.“ Die Laudatio hielt Prof. Dr. Rüdiger Grube, Vorsitzender des Aufsichtsrates der Hamburger Hafen und Logistik AG.

Unsere Gratulation und Wertschätzung gilt auch Prof. Dr. Ulrike Detmers, die den MESTEMACHER PREIS MANAGERIN DES JAHRES initiierte und damit einen wichtigen Beitrag für die Förderung von Frauen in der Wirtschaft leistete. Seit der ersten Preisverleihung im Jahr 2002 ist es das Ziel des Preises, in der männerdominierten Welt der Wirtschaft kompetente Wirtschaftsfachfrauen als weibliche Leitbilder zu exponieren. Die Preisträgerin erhält die wertvolle Skulptur OECONOMIA aus Sterlingsilber, besetzt mit Diamanten und Edelsteinen. Darüber hinaus ist der Preis mit 5.000 Euro dotiert und wird jährlich vergeben. Das Preisgeld stiftet die “Mestemacher Managerin des Jahres” für soziale Zwecke.

Fotos: Agentur Baganz

©2020 CeU – Club europäischer Unternehmerinnen

IHRE NACHRICHT

Senden Sie uns hier Ihre Nachricht. Sie erhalten in Kürze eine Rückmeldung.

Versenden

Melden Sie sich an

Login Daten vergessen?