Alice Ascherfeld

Geschäftsführende Gesellschafterin Linodi GmbH

“Ein gutes Netzwerk in dem man sich gegenseitig unterstützt und voneinander lernt ist ein wichtiger Bestandteil um die Kompetenzen und Einflussnahme von Frauen zu stärken. Im Zeitalter der Globalisierung sollte dieser Austausch und das Networking mindestens auf europäischer Ebene stattfinden. Die Gründung des CEU bietet Frauen die unternehmerisch tätig sind die Chance, diesem Ziel gemeinsam näher zu kommen.”

Die Linodi GmbH produziert hochwertige Textilien für den Home & Living-, sowie den Kinderbereich. Markenzeichen sind französische ‚Toile de Jouy‘ Stoffe, die in der Regel mit klassischen Vichystoffen kombiniert werden. Die Produkte werden ausschließlich in ausgesuchten Schneidereinen in Deutschland und europäischen Nachbarländern produziert. Dabei spielen ökologische Nachhaltigkeit, kurze Transportwege und faire Arbeitsbedingungen eine maßgebliche Rolle. Für das Unternehmen arbeiten über 80% Frauen. Linodi wurde 2008 von Alice Ascherfeld und Isabelle von Plauen gegründet.

  • geb. 18. März 1974 in Hamburg (verh., 4 Kinder)
  • 1993 Abitur Wilhelm Gymnasium, Hamburg
  • 1993 Sprachstudium an der Université de la Sorbonne, Paris
  • 1999 Mag. Art. der neueren und neusten Geschichte und der Politikwissenschaften, Humboldt Universität Berlin
  • 1993-2000 Hospitanzen und freie Mitarbeit u.a. bei Télé Poche (Paris), Spiegel TV (Hamburg), Capital Ost (Berlin), ARD Studio (Paris), ARD Studio (New York)
  • 2000-2002 Abteilungsleitung Marketing Visono GmbH
  • 2002-2004 Vertrieb und Marketing Tobis Film GmbH & Co. KG
  • 2004-2005 ein Jahr Auslandsaufenthalt New York City
  • Gründung Linodi
+
Lebenslauf / Vita

Die Linodi GmbH produziert hochwertige Textilien für den Home & Living-, sowie den Kinderbereich. Markenzeichen sind französische ‚Toile de Jouy‘ Stoffe, die in der Regel mit klassischen Vichystoffen kombiniert werden. Die Produkte werden ausschließlich in ausgesuchten Schneidereinen in Deutschland und europäischen Nachbarländern produziert. Dabei spielen ökologische Nachhaltigkeit, kurze Transportwege und faire Arbeitsbedingungen eine maßgebliche Rolle. Für das Unternehmen arbeiten über 80% Frauen. Linodi wurde 2008 von Alice Ascherfeld und Isabelle von Plauen gegründet.

  • geb. 18. März 1974 in Hamburg (verh., 4 Kinder)
  • 1993 Abitur Wilhelm Gymnasium, Hamburg
  • 1993 Sprachstudium an der Université de la Sorbonne, Paris
  • 1999 Mag. Art. der neueren und neusten Geschichte und der Politikwissenschaften, Humboldt Universität Berlin
  • 1993-2000 Hospitanzen und freie Mitarbeit u.a. bei Télé Poche (Paris), Spiegel TV (Hamburg), Capital Ost (Berlin), ARD Studio (Paris), ARD Studio (New York)
  • 2000-2002 Abteilungsleitung Marketing Visono GmbH
  • 2002-2004 Vertrieb und Marketing Tobis Film GmbH & Co. KG
  • 2004-2005 ein Jahr Auslandsaufenthalt New York City
  • Gründung Linodi
+
Kontakt
Stimmen zum Club europäischer Unternehmerinnen

IHRE NACHRICHT

Senden Sie uns hier Ihre kurze Nachricht. Sie erhalten in Kürze eine Rückmeldung.

Versenden

©2017 CeU – Club europäischer Unternehmerinnen

Melden Sie sich an

Login Daten vergessen?