Katharina Gutensohn

Katharina Gutensohn

Geschäftsführerin Diagcon GmbH | Selbstständige Beraterin im Gesundheitswesen / Gesundheitsökonomin

„Der Club europäischer Unternehmerinnen e.V. (CeU) ist für mich ein großartiges Netzwerk aus Unternehmerinnen verschiedenster Ausrichtungen. Der Club ermöglicht mir spannende Einblicke in fremde Fachgebiete und erlaubt es mir, Brücken zu anderen Bereichen zu schlagen. Politik, Wirtschaft, Wissenschaft, Kultur – alles ist hier vertreten und bietet mir somit eine Fülle an Inspirationen.“

Katharina Gutensohn ist Unternehmerin und Geschäftsführerin. Sie ist ausgebildete und zertifizierte Gesundheitsökonomin, Auditorin und Beraterin im Gesundheitswesen. Sie gründete 2005 eine selbstständige Beratung (qm-med24) mit Schwerpunkt auf niedergelassene Ärzte und Ärztinnen und ist seit 2004 Geschäftsführerin der Diagcon GmbH.

In 2005 gründete sie qm-med24. Mit qm-med24 berät sie in erster Linie niedergelassene Ärzte und Ärztinnen sämtlicher Fachrichtungen, richtet Qualitätsmanagementsysteme gemäß DIN EN ISO ein und begleitet sie durch Audits und Zertifizierungen.

Ebenfalls in 2004 übernahm sie die Geschäftsführung der Diagcon GmbH. Die Diagcon GmbH richtet in Zusammenarbeit mit dem IGLD e.V. (Interdisziplinäre Gruppe für Labor und Durchflusszytometrie e.V.) medizinische Kongresse aus. Schwerpunkt bildet hierbei die Labormedizin. In erster Linie setzen sich diese Kongresse aus einem laborspezifischen, medizinischen Programm für Ärzte, Ärztinnen und medizinischem Personal sowie einer breit gefächerten Industrieausstellung im Bereich Diagnostik zusammen. 

Für den IGLD e.V. ist sie zudem ehrenamtlich tätig und kümmert sich um die komplette Betreuung der Referenten, Mitglieder, TeilnehmerInnen und Industrieaussteller. 

www.igld.de

Lebenslauf / Vita

„Der Club europäischer Unternehmerinnen e.V. (CeU) ist für mich ein großartiges Netzwerk aus Unternehmerinnen verschiedenster Ausrichtungen. Der Club ermöglicht mir spannende Einblicke in fremde Fachgebiete und erlaubt es mir, Brücken zu anderen Bereichen zu schlagen. Politik, Wirtschaft, Wissenschaft, Kultur – alles ist hier vertreten und bietet mir somit eine Fülle an Inspirationen.“

Katharina Gutensohn ist Unternehmerin und Geschäftsführerin. Sie ist ausgebildete und zertifizierte Gesundheitsökonomin, Auditorin und Beraterin im Gesundheitswesen. Sie gründete 2005 eine selbstständige Beratung (qm-med24) mit Schwerpunkt auf niedergelassene Ärzte und Ärztinnen und ist seit 2004 Geschäftsführerin der Diagcon GmbH.

In 2005 gründete sie qm-med24. Mit qm-med24 berät sie in erster Linie niedergelassene Ärzte und Ärztinnen sämtlicher Fachrichtungen, richtet Qualitätsmanagementsysteme gemäß DIN EN ISO ein und begleitet sie durch Audits und Zertifizierungen.

Ebenfalls in 2004 übernahm sie die Geschäftsführung der Diagcon GmbH. Die Diagcon GmbH richtet in Zusammenarbeit mit dem IGLD e.V. (Interdisziplinäre Gruppe für Labor und Durchflusszytometrie e.V.) medizinische Kongresse aus. Schwerpunkt bildet hierbei die Labormedizin. In erster Linie setzen sich diese Kongresse aus einem laborspezifischen, medizinischen Programm für Ärzte, Ärztinnen und medizinischem Personal sowie einer breit gefächerten Industrieausstellung im Bereich Diagnostik zusammen. 

Für den IGLD e.V. ist sie zudem ehrenamtlich tätig und kümmert sich um die komplette Betreuung der Referenten, Mitglieder, TeilnehmerInnen und Industrieaussteller. 

www.igld.de

Kontakt
Stimmen zum Club europäischer Unternehmerinnen

©2021 CeU – Club europäischer Unternehmerinnen

IHRE NACHRICHT

Senden Sie uns hier Ihre Nachricht. Sie erhalten in Kürze eine Rückmeldung.

Versenden

Melden Sie sich an

Login Daten vergessen?