CeU Virtuell

Kristina Tröger, Präsidentin und Initiatorin des Club europäischer Unternehmerinnen e. V. (CeU), lud die Damen ihres Clubs zum virtuellen CeU Lunch Meet & Greet.

Dieses Mal stand das CeU-Mitglied Madeleine von Borcke im Mittelpunkt, die selbstständige Unternehmensberaterin ist und Land- und Forstwirte sowie Klein- und Mittelständler bei der Digitalisierung Ihrer Unternehmensprozesse begleitet. Sie berichtete, warum digitale Lösungen nicht nur im ländlichen Raum, sondern für uns alle unumgänglich sind. Nebenbei engagiert sie sich als Business Development Consultant für die Stiftung Life Terra in Deutschland und betreibt hier auch individuelle Beratung und Begutachtung für Waldbesitzer im Hinblick auf Aufforstung, geeignete Baumsorten usw. Die Stiftung hat sich zum Ziel gesetzt bis zum Jahr 2025 in Europa 500 Mio. Bäume zu pflanzen, einen für jeden EU-Bürger. Global denken und regional Handeln steht hierbei an erster Stelle. Madeleine von Borcke legte uns dar, welche Rolle der Charakter eines jeden einzelnen von uns bei der digitalen Transformation spielt und wie Digitalisierung sowie Nachhaltigkeit zusammenpassen.

Ein interessanter Austausch mit einer Unternehmerin aus den eigenen Reihen und einer nachhaltigen Vision!

Weitere News aus dem CeU

©2022 CeU – Club europäischer Unternehmerinnen

IHRE NACHRICHT

Senden Sie uns hier Ihre Nachricht. Sie erhalten in Kürze eine Rückmeldung.

Versenden

Melden Sie sich an

Login Daten vergessen?