CeU Lunch Meet & Greet VIRTUELL

Zur Premierenveranstaltung von CeU Lunch Meet & Greet lud Kristina Tröger, Präsidentin und Initiatorin des Club europäischer Unternehmerinnen e. V. (CeU) die Damen ihres Clubs.

Beim CeU Lunch Meet & Greet begegnen die Mitglieder des Clubs wundervollen Unternehmerinnen aus den eigenen Reihen! Denn bei diesem neuen Veranstaltungsformat stellt sich jeweils ein Mitglied virtuell vor. Im Anschluss haben die Clubmitglieder die Gelegenheit, Fragen zum Unternehmen und zur Person zu stellen. Zum Auftakt startete der Club mit einem CeU-Mitglied aus Bayern.

Dr. med. Sarah Fürstin von Isenburg, Fachärztin für Plastische und Ästhetische Chirurgie und Inhaberin der Praxis für Plastische und Ästhetische Chirurgie Drs. Isenburg & Neuhann-Lorenz in München erzählte von ihren vielfältigen unternehmerischen Aktivitäten.

Sie ist als Fachärztin für Plastische und Ästhetische Chirurgie nicht nur Inhaberin ihrer Praxis, sondern darüber hinaus Pionierin auf dem Gebiet der Haut- und Gewebsregeneration mit aus Eigenblut gewonnenen Wachstumsfaktoren. Die zugrundeliegende Technologie ist zum Patent angemeldet, wurde mit Wissenschaftspreisen prämiert (z. B. Science-for-Life 2016), von Wissenschaftlern der Technischen Universität München mitentwickelt und ist vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie gefördert worden. 2016 erfolgte die Gründung des Start-ups Cultema GmbH. Zudem ist sie Geschäftsführerin der Schloss Birstein GmbH, Ehefrau und Mutter von 3 Kindern.

Es entwickelte sich ein sehr angeregter und informativer Austausch zwischen den zahlreichen Mitgliedern des Clubs, die sich dazugeschaltet hatten und der Fürstin. Viele Fragen konnten beantwortet werden, und so weckte die Auftaktveranstaltung Lust auf viele weitere Begegnungen mit den inspirierenden Ladies des Clubs!

©2020 CeU – Club europäischer Unternehmerinnen

IHRE NACHRICHT

Senden Sie uns hier Ihre Nachricht. Sie erhalten in Kürze eine Rückmeldung.

Versenden

Melden Sie sich an

Login Daten vergessen?