Yu Zhang

Prof. Yu Zhang

Gründerin und Geschäftsführerin der China Communications Holding

Unternehmerin (Berlin und Beijing), Gastprofessorin im internationalen und interkulturellem Management. Kunstförderin und Buchautorin.

„Beim CeU passen Inhalte und Optik perfekt zusammen. Die Vitalität und Vielfalt im Clubleben ist einzigartig!“

Yu Zhang ist in Südchina geboren und aufgewachsen. Sie kam 1992 nach Deutschland. Zum Magisterstudium in Publizistik und Japanologie an der FU Berlin erwarb sie zusätzlich den Managementabschluss MBA. 1999 hat sie China Communications Consulting gegründet und und 2007 China Communications Holding mit einigen Unternehmensbeteiligungen aufgebaut. Die Schwerpunkte liegen in den Bereichen Beteiligungsgeschäft und Strategieberatung für spezielle Projekte.

Sie ist u.a. Mitglied des internationalen Beraterrats des chinesischen nationalen Unternehmerinnenverbandes; Präsidentin des Ständigen Ausschusses der Union der Chinesen und Chinesischen Verbände in Deutschland, zuständig u. a. für die Beziehungen zu Bundesregierung, Bundestag und Bundesrat; Beiratsmitglied der Deutsch-Chinesischen Allgemeine Zeitung; Mitglied des Advisory Board der Simply Help Kinderstiftung und weiteren Stiftungen in China; Mitglied des Beirats von New Century Hotels und Philippe & Gaston etc. Sie hat einige Aufsichtsrats-/Verwaltungsmandate in China, Deutschland, Österreich und der Schweiz. Seit Anfang 2019 ist Frau Prof. Zhang ins Präsidium des World Economic Council (Internationaler Wirtschaftsrat) berufen worden.

Seit 10 Jahren ist sie Präsidentin der Gesellschaft für Deutsch-Chinesischen Kulturellen Austausch e.V. (GeKA e.V.) und Ehrenpräsidentin IAF e.V. – Trägerverein für die chinesische Schule HuaDe in Berlin, womit sie ehrenamtlich intensiv die Integration von Deutschlandschinesen und den deutsch-chinesischen kulturellen Austausch unterstützt.

Sie ist Autorin zahlreicher Artikel in chinesischen und deutschen Medien, u.a. Tagespiegel, Manager Magazin sowie Deutsch-Chinesischer Allgemeine Zeitung, China Contact etc.

Sie ist Autorin der Bücher „Das China-Handbuch“, “Die China-Strategie” und „Buddha sprang über die Mauer“. Sie ist die Herausgeberin mehrerer Bücher, u.a. des aktuellen Buchs „China und Deutschland 5.0: Chance, Herausforderung und Prognose.“ (De Gruyter, Frühjahr 2019)

Ich freue mich über Ihre Nachricht.

Lebenslauf / Vita

„Beim CeU passen Inhalte und Optik perfekt zusammen. Die Vitalität und Vielfalt im Clubleben ist einzigartig!“

Yu Zhang ist in Südchina geboren und aufgewachsen. Sie kam 1992 nach Deutschland. Zum Magisterstudium in Publizistik und Japanologie an der FU Berlin erwarb sie zusätzlich den Managementabschluss MBA. 1999 hat sie China Communications Consulting gegründet und und 2007 China Communications Holding mit einigen Unternehmensbeteiligungen aufgebaut. Die Schwerpunkte liegen in den Bereichen Beteiligungsgeschäft und Strategieberatung für spezielle Projekte.

Sie ist u.a. Mitglied des internationalen Beraterrats des chinesischen nationalen Unternehmerinnenverbandes; Präsidentin des Ständigen Ausschusses der Union der Chinesen und Chinesischen Verbände in Deutschland, zuständig u. a. für die Beziehungen zu Bundesregierung, Bundestag und Bundesrat; Beiratsmitglied der Deutsch-Chinesischen Allgemeine Zeitung; Mitglied des Advisory Board der Simply Help Kinderstiftung und weiteren Stiftungen in China; Mitglied des Beirats von New Century Hotels und Philippe & Gaston etc. Sie hat einige Aufsichtsrats-/Verwaltungsmandate in China, Deutschland, Österreich und der Schweiz. Seit Anfang 2019 ist Frau Prof. Zhang ins Präsidium des World Economic Council (Internationaler Wirtschaftsrat) berufen worden.

Seit 10 Jahren ist sie Präsidentin der Gesellschaft für Deutsch-Chinesischen Kulturellen Austausch e.V. (GeKA e.V.) und Ehrenpräsidentin IAF e.V. – Trägerverein für die chinesische Schule HuaDe in Berlin, womit sie ehrenamtlich intensiv die Integration von Deutschlandschinesen und den deutsch-chinesischen kulturellen Austausch unterstützt.

Sie ist Autorin zahlreicher Artikel in chinesischen und deutschen Medien, u.a. Tagespiegel, Manager Magazin sowie Deutsch-Chinesischer Allgemeine Zeitung, China Contact etc.

Sie ist Autorin der Bücher „Das China-Handbuch“, “Die China-Strategie” und „Buddha sprang über die Mauer“. Sie ist die Herausgeberin mehrerer Bücher, u.a. des aktuellen Buchs „China und Deutschland 5.0: Chance, Herausforderung und Prognose.“ (De Gruyter, Frühjahr 2019)

Kontakt

Ich freue mich über Ihre Nachricht.

Stimmen zum Club europäischer Unternehmerinnen

©2020 CeU – Club europäischer Unternehmerinnen

IHRE NACHRICHT

Senden Sie uns hier Ihre Nachricht. Sie erhalten in Kürze eine Rückmeldung.

Versenden

Melden Sie sich an

Login Daten vergessen?