Sabrina Staubitz

Moderatorin, TV-Journalistin

„Manche Menschen sehen die Dinge, so wie sie sind – und fragen: Warum? Ich erträume Dinge, die es noch nie gegeben hat, und frage: Warum eigentlich nicht?“ – dieser magische Gedanke stammt von George Bernard Shaw – er könnte allerdings auch von Kristina Tröger sein.

Warum sollten großartige, erfolgreiche Frauen einander weiterhin eher konkurrenzfokussiert beargwöhnen, anstatt sich solidarisch wertschätzend zu inspirieren? Warum ein Netzwerk für Unternehmerinnen regional begrenzen, wenn eine europäische Dimension im globalisierten Jetzt völlig folgerichtig scheint?

Es war einfach Zeit für den CeU. Herzlichen Glückwunsch!

Sabrina Staubitz wurde 1968 in Frankfurt am Main geboren. Nach dem Abitur (1,0) und dem Studium der Politologie, Kommunikationswissenschaft sowie der Markt- und Werbepsychologie an der Ludwig-Maximilian-Universität München, hat sie in den vergangenen 20 Jahren zahlreiche Sendungen moderiert (RTL, RTL 2, DSF, BR, ARD, ARD-alpha u.a.)

Die ausgebildete Journalistin erweiterte ihre Tätigkeit um den Bereich Medientraining für Führungskräfte und Moderationen für große Unternehmen – darunter die Deutsche Bahn, Bosch, E.ON oder T-Systems, für die sie durch Galas, Pressekonferenzen oder Podiumsdiskussionen führte.

Die ausgebildete Journalistin und Politologin kann gut mit Menschen  – und sie kann gut mit Sprache: diese beiden Stärken konnte sie seit 1995 in  zahlreichen TV-Formaten verbinden. Ob Talkformate (z.B. „alpha forum“, „Unter vier Augen“ BR, „Offensiv – das Interview, DSF, „Sabrina“ RTL), Unterhaltungsshows (z.B. „Deutschland Champions, ARD) oder Magazinsendungen („Hotzpotz“ RTL 2, „StudioZone“ Tele 5, „Boulevard Bayern“, BR)

Aktuell moderiert sie u.a. das 45min-Talkformat „alpha forum“ bei ARD-alpha. Dort spricht sie am liebsten mit Wissenschaftlern, Psychologen und Philosophen.

Parallel moderiert sie bis heute Veranstaltungen großer Unternehmen – darunter die Die Zeit, Deutsche Bahn, Bosch, E.ON oder T-Systems, für die sie durch Galas, Pressekonferenzen oder Podiumsdiskussionen führte.

Egal, ob IT, Zukunfts-Forschung, Lifestyle,  Kultur oder Wissenschaft – prägend für ihre Moderationen ist stets ein hoher Kenntnisstand über das Unternehmen, das Hintergrundthema und ihre Gesprächspartner.

Seit einigen Jahren erweiterte Sabrina Staubitz ihre Tätigkeit um den Bereich Kameratraining für Führungskräfte und Gesprächsberatung (u.a. kommunikationspsychologische Beratung nach Schulz von Thun, lösungsfokussierte Kurzzeittherapie/de Shazer,).

Homepage:www.sabrina-staubitz.de

+
Lebenslauf / Vita

Sabrina Staubitz wurde 1968 in Frankfurt am Main geboren. Nach dem Abitur (1,0) und dem Studium der Politologie, Kommunikationswissenschaft sowie der Markt- und Werbepsychologie an der Ludwig-Maximilian-Universität München, hat sie in den vergangenen 20 Jahren zahlreiche Sendungen moderiert (RTL, RTL 2, DSF, BR, ARD, ARD-alpha u.a.)

Die ausgebildete Journalistin erweiterte ihre Tätigkeit um den Bereich Medientraining für Führungskräfte und Moderationen für große Unternehmen – darunter die Deutsche Bahn, Bosch, E.ON oder T-Systems, für die sie durch Galas, Pressekonferenzen oder Podiumsdiskussionen führte.

Die ausgebildete Journalistin und Politologin kann gut mit Menschen  – und sie kann gut mit Sprache: diese beiden Stärken konnte sie seit 1995 in  zahlreichen TV-Formaten verbinden. Ob Talkformate (z.B. „alpha forum“, „Unter vier Augen“ BR, „Offensiv – das Interview, DSF, „Sabrina“ RTL), Unterhaltungsshows (z.B. „Deutschland Champions, ARD) oder Magazinsendungen („Hotzpotz“ RTL 2, „StudioZone“ Tele 5, „Boulevard Bayern“, BR)

Aktuell moderiert sie u.a. das 45min-Talkformat „alpha forum“ bei ARD-alpha. Dort spricht sie am liebsten mit Wissenschaftlern, Psychologen und Philosophen.

Parallel moderiert sie bis heute Veranstaltungen großer Unternehmen – darunter die Die Zeit, Deutsche Bahn, Bosch, E.ON oder T-Systems, für die sie durch Galas, Pressekonferenzen oder Podiumsdiskussionen führte.

Egal, ob IT, Zukunfts-Forschung, Lifestyle,  Kultur oder Wissenschaft – prägend für ihre Moderationen ist stets ein hoher Kenntnisstand über das Unternehmen, das Hintergrundthema und ihre Gesprächspartner.

Seit einigen Jahren erweiterte Sabrina Staubitz ihre Tätigkeit um den Bereich Kameratraining für Führungskräfte und Gesprächsberatung (u.a. kommunikationspsychologische Beratung nach Schulz von Thun, lösungsfokussierte Kurzzeittherapie/de Shazer,).

Homepage:www.sabrina-staubitz.de

+
Kontakt
Stimmen zum Club europäischer Unternehmerinnen

IHRE NACHRICHT

Senden Sie uns hier Ihre kurze Nachricht. Sie erhalten in Kürze eine Rückmeldung.

Versenden

©2017 CeU – Club europäischer Unternehmerinnen

error: Content is protected !!

Melden Sie sich an

Login Daten vergessen?