Annegret Kramp-Karrenbauer, saarländische Ministerpräsidentin von der CDU, war zu Gast in Hamburg: Auf Einladung von Kristina Tröger, Präsidentin des Clubs europäischer Unternehmerinnen e. V. (CeU), kamen über 50 Unternehmerinnen und Gäste ins Fischereihafen Restaurant zum CeU Ladies Lunch, um die CDU-Politikerin kennenzulernen.

Im Rahmen der laufenden CeU-Veranstaltungsserie zur Bundestagswahl waren mit Olaf Scholz und Alexander Graf Lambsdorff bereits bedeutende Persönlichkeiten der SPD respektive FDP zu Gast. Annegret Kramp-Karrenbauer, die in diesem Jahr mit dem SignsAward für Kommunikation als „Politikerin des Jahres“ ausgezeichnet wurde, sprach über ihre politischen Vorstellungen. So sieht sie sich als Realpolitikerin und zitiert als ihr Leitmotiv eine Aussage von Erwin Teufel „Politik beginnt mit der Betrachtung der Wirklichkeit“. Und für sie sei die Hauptfrage „Was müssen wir tun, damit die starke Wirtschaft und Arbeitsplätze erhalten bleiben“. Die drei wichtigsten Zukunftsthemen sind für Kramp-Karrenbauer zum einen die Erhaltung einer wettbewerbsfähigen Industrie in Deutschland. Und dazu sei die größte Herausforderung, einerseits die gesetzten Klimaschutzziele zu erreichen und andererseits ein hochindustrialisiertes Land zu bleiben. Ideologien seien da nicht hilfreich, sondern nüchterne Debatten mit Fingerspitzengefühl.

Zum zweiten die Digitalisierung, die man treiben und gestalten muss, um nicht selbst zum getriebenen zu werden. Und schließlich die Bildung, bei der über die Ebenen Bund, Länder und Kommunen mehr an einem Strang gezogen werden müsse, um die Bildungspolitik zukunftsfähig zu gestalten. Angesprochen auf den laufenden Wahlkampf wünschte sich Kramp-Karrenbauer ein Wahlergebnis, das mehrere Konstellationen zur Regierungsbildung zulasse, um bestmögliche Lösungen zu schaffen. Annegret Kramp-Karrenbauer präsentierte sich den anwesenden Ladies als pragmatisch und nüchtern denkende Politikerin, die auf unprätentiöse Weise ihre politischen Vorstellungen durchsetzen will. Ihr angenehm sachorientierter Auftritt und ihre Bereitschaft, klar Stellung zu beziehen, überzeugten die geladenen Mitglieder und Gäste des Clubs.

IHRE NACHRICHT

Senden Sie uns hier Ihre kurze Nachricht. Sie erhalten in Kürze eine Rückmeldung.

Versenden

©2017 CeU – Club europäischer Unternehmerinnen

Melden Sie sich an

Login Daten vergessen?