Alexandra von Rehlingen, Katarzyna Mol-Wolf and Kristina Troeger
(Foto: Franziska Krug/Getty Images for Emotion Award)

Feierliche Verleihung des EMOTION.award 2017!

Zum inzwischen siebten Mal wurden im Rahmen einer feierlichen Gala außerordentliche Frauen aus ganz Deutschland prämiert – sie erhielten den EMOTION.award in den Kategorien “Frauen in Führung”, “Soziale Werte”, “Frau der Stunde” sowie “Unternehmerin / Gründerin”. Außerdem wurden zwei Sonderpreise verliehen: „Hand in Hand“ für das beste Team sowie den Preis für das Lebenswerk. Die Preisträgerinnen wurde aus einer Gruppe von den Leserinnen der Zeitschrift EMOTION nominierten Frauen gekürt. Der hochkarätigen Jury gehörte erneut die Präsidentin des Club europäischer Unternehmerinnen, Kristina Tröger, an. Denn von Beginn an sind viele prominente Mitglieder des CeU eng mit dem Award verbunden.

 

Die EMOTION-Chefredakteurin und Verlegerin Dr. Katarzyna Mol-Wolf ist gleichzeitig ein Gründungsmitglied vom Club europäischer Unternehmerinnen. Die CeU Präsidentin Kristina Tröger gehört, seitdem der EMOTION Award ins Leben gerufen wurde, der Jury an. Die CeU Beirätin Anita Freitag-Meyer bekam bereits 2013 den Award für die gelungene Unternehmensnachfolge.

Feierliche Verleihung des EMOTION.award 2017! überreichten die prominenten Award-Paten Bundesministerin Dr. Katarina Barley, Yared Dibaba, Johannes B. Kerner, Stephan Luca und Patricia Riekel die Preise auf der großen EMOTION-Gala in der schönen Hamburger Laeiszhalle. Unter den rund 450 Gästen aus Gesellschaft, Wirtschaft, Politik und Kultur waren u. a. Annika de Buhr, Dennis und Dana Diekmeier, Sabine Eckhardt, Boris Entrup, Lars Hinrichs, Senator a. D. Ian Kiru Karan, Franziska von Lewinski, Lisa Ortgies, Janina Özen-Otto, Marina Ruperti, Sabrina Staubitz, Jörg Thadeusz, Wincent Weiss sowie Dr. Jens Thiemer und Kerstin Heiligenstetter.

CeU Mitglieder Madeleine Deselaers, Caroline Freisfeld, Silke Lange, Steffi Oesterwind, Kristina Tröger, Claudia Zeuzem, Christina Helms und Frauke von Reitzenstein

Annette Pascoe (Naturmedizin) und Kristina Tröger

Der Preis in der Kategorie „Unternehmerin“ wurde an Anette Pascoe (43) vom gleichnamigen Gießener Hersteller von Naturmedizin verliehen. Das alteingesessene Familienunternehmen pflegt unter ihrer Führung eine innovative Start-Up-Kultur. Im deutschlandweiten Mitarbeitervoting belegt Pascoe Platz 1 als “Deutschlands Bester Arbeitgeber 2017”.

Weitere Preisträgerinnen sind: Heike Langguth in der Kategorie „Frauen in Führung“, Dr. Alexandra Widmer in der Kategorie „Soziale Werte“, Dunja Hayali als „Frau der Stunde“, Nadia Boegli, Naomi Ryland und Nicole Winchell in der Kategorie „Hand in Hand“ und Prof. Dr. Rita Süssmuth für ihr Lebenswerk.

 

IHRE NACHRICHT

Senden Sie uns hier Ihre kurze Nachricht. Sie erhalten in Kürze eine Rückmeldung.

Versenden

©2017 CeU – Club europäischer Unternehmerinnen

Melden Sie sich an

Login Daten vergessen?