Wer liebt das nicht: Einen warmen Sommerabend an einer der schönsten Stellen der Außenalster? Über 120 Unternehmerinnen folgten der Einladung von Kristina Tröger, der Präsidentin des Clubs Europäischer Unternehmerinnen, zum 1. CeU Sommerfest ins Ristorante Portonovo am Alsterufer.

Die wie üblich gelöste Stimmung und das wunderbare Abendmenu wurden gewürzt von einem ganz besonderen Vortrag: Anne Meyer-Minnemann, die Gala Chefredakteurin, sprach zum Thema „Die Queen als Traditionsmarke“. Wie die britische Königin  durch geschickte PR und ein stringentes Brandmanagement zur „Coca Cola unter den Monarchen“ wurde, welchen Wirtschaftsfaktor sie hat, und wie sie sich in disruptiven Zeiten zukunftsfähig aufgestellt hat, das erklärte die Chefredakteurin der Gala auf eingängige und humorvolle Weise.

Denn die Queen ist nicht nur die bekannteste Frau der Welt, sondern auch eine starke Traditionsmarke, oder wie Meyer-Minnemann sagt, das stärkste Celebrity Brand der Welt. Denn schließlich ist sie die Monarchin fast eines Drittels der Weltbevölkerung, und zwar der Einwohner des Commonwealth, und muss diese bedienen. Sie vermittelt Zuverlässigkeit und Beständigkeit wie niemand sonst und das vermittelt ihren Anhängern gerade in einer sich schnell wandelnden Welt das Gefühl von Sicherheit und Heimat. Und dennoch hat sie es geschafft, durch kluge Repositionierung ihres Verhaltens und geschickte PR in den Medien die Brücke in die Zukunft zu schlagen: Eine Aufgabe, vor der in der Welt der Wirtschaft  viele Traditionsmarken stehen und an der viele scheitern.

Die anwesenden Ladys konnten viele Parallelen zur Markenbildung in Unternehmen ziehen, und ließen den begeisternden Abend in entspannter Atmosphäre und vor wunderbarer Kulisse ausklingen.

IHRE NACHRICHT

Senden Sie uns hier Ihre kurze Nachricht. Sie erhalten in Kürze eine Rückmeldung.

Versenden

©2017 CeU – Club europäischer Unternehmerinnen

Melden Sie sich an

Login Daten vergessen?